Auch unter sehr niedrigen Temperaturen leiden Materialien und können spröde oder brüchig werden. So kann es zu Störungen in einer Anlage oder sogar zu schweren Schäden kommen.
Kabelverschraubungen dienen als isolierte Verbindung eines Kabels in einer elektrischen Anlage. Sie sorgen für Schutz vor äußeren Einflüssen wie Nässe, Staub und Schmutz bei der Verbindung von elektrischen Betriebsmitteln.
Zweifelsfreie Zuordnung von Leitungen ist in vielen Bereichen der professionellen Installation von Kabeln, Schläuchen und Rohren unerlässlich. Kabelbinder mit Beschriftungsfeld sind hier nützlich.