Kostenloser Versand ab € 100,- Bestellwert
Kauf auf Rechnung
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Kabelbinder für Wahlplakate – Was gibt es zu beachten?

Je nach Gemeinde hängen rund sechs bis sieben Wochen vor einer Wahl Ehrenamtliche der Parteien Wahlplakate auf. Um die Wahlplakate schnell und dauerhaft zu befestigen, werden vorwiegend Kabelbinder verwendet. Zum Teil wird die Verwendung von Kabelbinder zum Anbringen von Wahlplakaten sogar in den Regelungen der Stadt oder des Wahlkreises vorgeschrieben. Die Hohlkammerplakate oder Allwetterplakate für Wahlen verfügen meist über Bohr- oder Stanzlöcher, um sie leicht mit Kabelbindern zu montieren. Die Plakate werden an Straßenlaternen, Zäunen, Brückenpfeiler, Geländer und Schildermasten angebracht. Damit die Wahlplakate sicher angebracht sind, ist es wichtig die passenden Kabelbinder zu verwenden. Bestellen Sie die richtigen Kabelbinder für Ihre Wahlwerbung direkt bei E-M-C-Direct GmbH & Co.KG, dem Experten für Kabelbinder.

Wahlkampfplakate befestigen

Damit die Plakate auch bis zur Wahl hängen, eignen sich Kabelbinder aus Polyamid 6.6. Kabelbinder aus Polyamid 6.6 haben eine hervorragende Haltekraft. Die Kabelbinder sind sowohl bei Minusgraden als auch in der Sommerhitze einsetzbar. Die Einsatztemperatur von Polyamid 6.6 Kabelbindern liegt bei -40°C bis kurzzeitig +110°C.

Kabelbinder für Wahlkampfplakate können verschiedenfarbig sein. Kabelbinder für Wahlplakate sind häufig schwarz oder weiß. Schwarze Kabelbinder haben den Vorteil, durch Ihre Rußpartikel bedingt UV-beständig zu sein und somit länger zu halten. Da Wahlkampfplakate meist nur eine begrenzte Zeit hängen bleiben, sind weiße oder farbige Kabelbinder ebenfalls geeignet. Weiße Kabelbinder oder Natur farbige Kabelbinder werden als besonders unauffällig empfunden und daher häufig zur Anbringung von Wahlkampfplakaten verwendet. Alternativ können Kabelbinder für Wahlplakate auch in der eigenen Parteifarbe gewählt werden.

Kabelbinder für Wahlplakate

Kabelbinder kaufen

Die richtigen Kabelbinder für Wahlkampfplakate oder klassische Plakate erhalten Sie zu fairen Preisen direkt bei E-M-C-Direct GmbH & Co. KG. Wir sind Experten für Kabelbinder und Kabelschutzprodukte. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und über 20 Jahre Erfahrungen im Bereich Kabelbinder. Viele Parteien kaufen ihre Kabelbinder für ihren Wahlkampf direkt bei uns, so dass wir den Parteien spezielle Sonderkonditionen beim Kabelbinderkauf anbieten.

Wie bringe ich die Plakate an einem Mast an?

Wahlplakate haben Löcher an den Seitenrändern zum Befestigen mit Kabelbinder. Bei einer 10-fachen Lochung befinden sich oben und unten am Plakat vier Löcher. An den langen Seiten des Wahlplakats rechts und links befindet sich jeweils ein Loch. Mit dieser 10er Lochung können Sie, unabhängig von dem Durchmesser des Mastes, Ihre A0 oder A1 Wahlplakate gut anbringen.

Kabelbinder für Wahlplakate

 

Beim Aufhängen der Wahlplakate an einem Mast verwenden Sie am besten zwei Plakate Rücken an Rücken. Durch die beidseitige Montage sind die Wahlkampfplakate von beiden Seiten sichtbar, aber vor allem stabiler. Wenn Sie zwei Wahlplakate an einen Mast anbringen, verwenden Sie für oben und unten je ein Kabelbinder der Maße 750mm x 7,8mm oder 360mm x 4,8mm je nach Durchmesser des Mastes. An der oberen Seite des Wahlplakates kann die Befestigung mit den Kabelbindern locker sein. An der unteren Seite des Plakates kann man die Kabelbinder für einen dauerhaften Halt strammziehen. Ratsam ist es unten zwei Kabelbinder über Kreuz um den Mast zu ziehen. Damit die Plakate nicht knicken, nutzen Sie sechs kurze Kabelbinder, um die seitlichen Plakatränder miteinander zu verbinden. Als kurze Kabelbinder können Sie z.B. die Maße 140mm x 3,6mm verwenden.

Am einfachsten beginnen Sie damit, die beiden Plakate mit den kleinen Kabelbindern an einer Seite zu verbinden. Befestigen Sie dann die Plakate oben mit einem langen Kabelbinder an dem Mast. Ziehen Sie die Kabelbinder um den Mast vorerst nur leicht an. Befestigen Sie dann das Plakat unten mit einem oder besser mit zwei langen Kabelbindern über Kreuz um den Mast. Anschließend verbinden Sie die beiden Plakate an der noch offenen Seite mit kurzen Kabelbindern. Bringen Sie das Plakat auf die gewünschte Position und ziehen dann die Kabelbinder fest. Schneiden Sie die überstehenden Enden mit einer Kabelbinderzange direkt beim Festziehen ab oder verwenden Sie einen Seitenschneider.

Wie viele Kabelbinder brauche ich für meine Wahlkampfplakate?

Dies ist abhängig von dem Anbringungsort und davon, ob Sie die Wahlplakate beidseitig oder nur einseitig montieren. Für die Anbringung zweier Wahlplakate mit einer 10-fachen Lochung an einem Mast benötigen Sie je nach Befestigungsart sechs kurze und zwei bis vier lange Kabelbinder.

Tipp: Kalkulieren Sie bei den Kabelbindern 15-20% mehr als Reserve. Aus Erfahrung kaufen Parteien häufig Kabelbinder kurzfristig nach. Aufgrund von Vandalismus müssen Plakate zum Teil neu montiert werden. Andererseits werden Kabelbinder ab und an auch von Helfern mitgenommen, so dass es zu einem gewissen Schwund an Kabelbindern kommt. Um kurz vor dem Wahltermin keine Zeit zu verlieren, bestellen Sie lieber vorab 15-20% mehr an Kabelbindern!

Was brauche ich zum Aufhängen von Wahlplakaten?

Zur Montage der Wahlplakate benötigen Sie neben den Plakaten, lange und kurze Kabelbinder, eine Leiter und bestenfalls eine Kabelbinderzange. Mit der Kabelbinderzange werden die Kabelbinder mit der notwendigen Bindekraft festgezurrt und das überstehende Kabelbinderende abgetrennt. Alternativ zur Kabelbinderzange kann ein Seitenschneider zum Abschneiden der Kabelbinderenden verwendet werden.

Wo ist das Anbringen von Plakaten verboten?

Bei Wahlwerbung gilt das Recht der Meinungsfreiheit und Recht auf freien Wahlkampf. Dennoch gibt es Einschränkungen bei der Anbringung von Wahlkampfplakaten. Bei der Anbringung von politischen Plakaten sind die einzelnen Regelungen der jeweiligen Bundesländer, Städte und auch Bezirke zu beachten. Wahlplakate dürfen grundsätzlich nur angebracht werden, wenn die Plakate die Sicht auf Verkehrszeichen, Straßennamen und Ampelsignale nicht beeinträchtigen. Die Befestigung von Wahlplakaten an Bäumen kann je nach Region erlaubt oder verboten sein. Ebenfalls dürfen Wahlplakate nicht andere genehmigte Werbeplakate verdecken.

Öffentliche Gebäude, wie Schulen, Rathäuser und Gerichte sind von Wahlwerbung ausgenommen. Diese Gebäude müssen neutral bleiben.

Entfernen von Werbeplakaten

Häufig beauftragen Parteien externe Dienstleister zum Entfernen der Wahlplakate. In kleinen Gemeinden werden häufig auch Ehrenamtliche mit dem Abnehmen der Plakate beauftragt. Meist werden die Kabelbinder an den Wahlplakaten mit einem Seitenschneider durchtrennt und die Plakate abgehangen und entsorgt.

Wiederlösbare Kabelbinder für Plakate

Sie sind gesetzlich verpflichtet, ihre Plakate unverzüglich nach der Wahl zu entfernen. Der Begriff "unverzüglich" ist nicht genau definiert, wird jedoch meist als innerhalb von ein oder zwei Wochen nach einer Wahl ausgelegt. Teilweise gibt es auch in dem Straßengesetz der einzelnen Bundesländer genaue Definitionen, wie lange Wahlplakate nach der Wahl hängen dürfen. Bei Stichwahlen müssen Wahlplakate vor dem ersten Wahlgang entfernt werden.

Wiederlösbare Binder zum Anbringen von Wahlplakaten

Mit dem Anbringen von Wahlplakaten entsteht nach jeder Wahl eine Menge Müll. Abgesehen von den Plakaten, werden auch die Kabelbinder zerschnitten und entsorgt. Bei der Menge an Kabelbindern, die bei Wahlen verwendet werden, ist das Anbringen von Plakaten mit wiederlösbaren Kabelbindern sinnvoll. Durch einen längeren Zuhaltestift sind die Kabelbinder manuell leicht wieder lösbar. Wiederverwendbare Kabelbinder können nach der Wahl wieder eingesammelt und zur nächsten Wahl wieder genutzt werden. Auch für klassische Plakate sind wiederlösbare Kabelbinder eine gute Wahl.

Befestigungsmaterial für Ihre Plakate!

Sie sind auf der Suche nach Kabelbinder für Ihre Wahlplakate? Unsere Kundenberater helfen Ihnen gern. Bitte wenden Sie sich an uns per Email an vertrieb@emc-direct.de oder telefonisch unter +49(0)2369 98469-15.

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.