Fragt man einen Elektriker der Gebäudeinstallationen macht, ob er Wellrohr bei seiner Arbeit einsetzt, sagt er oft: „Nein, sowas brauchen wir nicht!“. Da stellt sich die Frage, wie werden die stromführenden Leitungen in Beton oder in Hohlwänden geschützt?